Datenschutzerklärung

  • Freibad Rudersberg - Blick auf das beheizte Schwimmerbecken
  • Freibad Rudersberg - Blick auf die Rutsche
  • Freibad Rudersberg - Unsere Rettungsschwimmer
  • Freibad Rudersberg - Unser Sprungturm
  • Freibad Rudersberg - Die Helfer beim Rasenmähen
  • Freibad Rudersberg - Der Kinderspielplatz
  • Freibad Rudersberg - Blick auf das beheizte Schwimmerbecken
  • Freibad Rudersberg - Blick auf die Rutsche
  • Freibad Rudersberg - Unsere Rettungsschwimmer
  • Freibad Rudersberg - Unser Sprungturm
  • Freibad Rudersberg - Die Helfer beim Rasenmähen
  • Freibad Rudersberg - Der Kinderspielplatz

Datenschutzerklärung

Aktuelle Informationen für alle Vereinsmitglieder

Liebe Vereinsmitglieder,

seit dem 25. Mai 2018 ist die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in Deutschland und in allen anderen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union geltendes Recht. Die darin aufgeführten Vorschriften zum Umgang mit personenbezogenen Daten sind auch für Vereine maßgebend. Allerdings ist von Bedeutung, welcher Vereinszweck in der Vereinssatzung genannt ist.

Da unser Verein selbstlos tätig ist und nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke verfolgt, sind für uns etliche der Datenschutzforderungen nicht relevant.

Über unseren Umgang mit personenbezogenen Daten möchten wir alle Vereinsmitglieder informieren. In der folgenden Information zur Umsetzung der datenschutzrechtlichen Vorgaben ist ausführlich erläutert, was unseren Verein betrifft:

  • Was ist der Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten?
  • Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet?
  • Wie verarbeiten wir diese Daten?
  • Werden die personenbezogenen Daten weitergegeben?
  • Wie lange werden personenbezogene Daten verarbeitet?
  • Welche Rechte haben Betroffene?


Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns gerne auf der nächsten Jahreshauptversammlung ansprechen (Termin wird im „Büttel“ bekanntgegeben) oder uns anschreiben oder eine e-mail senden an info@freibadverein-rudersberg.de oder uns anrufen:

Klaus Schindler (1. Vorsitzender) Tel. (07183) 29 43 / (0173) 911 73 84
Rainer Thinius (2. Vorsitzender) Tel. (07183) 932 184
Anna Nickl (Schriftführerin) Tel. (07183) 27 87
Rafaela Knapp (Kassiererin) Tel. (07183) 933 667
Antje Höfer (Mitgliederverwaltung) Tel. (07183) 85 32

Information zur Umsetzung der datenschutzrechtlichen Vorgaben nach der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) bei der Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Freibadverein Rudersberg e.V.

Der Freibadverein Rudersberg e.V. (im nachfolgenden Text: Verein) verarbeitet auch personenbezogene Daten. Mit diesem Datenschutzhinweis möchten wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informieren (Stand: 06.01.2019).

1. Wer ist verantwortlich für die Datenverarbeitung?
a) 1. Vorsitzender des Vereins: Klaus Schindler
b) in Vertretung: 2. Vorsitzender des Vereins: Rainer Thinius

2. Welche Kontaktdaten der Ansprechpartner bestehen?
zu a) Tel. (07183) 29 43 / (0173) 911 73 84 / info@freibadverein-rudersberg.de
zu b) Tel. (07183) 932 184 / info@freibadverein-rudersberg.de

3. Was ist der Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten?
Die Verarbeitung personenbezogener Daten dient zur Verwaltung der Mitgliederdaten und erfolgt auf Grundlage von § 4 LDSG i. V. m. Art. 6 Abs. 1 lit. b und lit. f DS-GVO.
Die Vereinssatzung bestimmt die Vereinsziele, für welche die Mitgliederdaten genutzt werden können.

4. Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet?
Wir erheben, verarbeiten und nutzen die Daten, die Sie uns im Rahmen der Anmeldung zum Vereinsbeitritt für die Mitgliederverwaltung zur Verfügung stellen.
Das sind
- Persönliche Kontaktdaten (z.B. Vor- und Nachname, Adresse, Geburtsdatum, e-Mail-Adresse, Telefonnummer, Eintrittsdatum, Bankverbindung, ggf. Lastschrifteinzugsermächtigung)
Eine Datenerhebung für die Mitgliederverwaltung darüber hinaus erfolgt nur, sofern wir dazu rechtlich verpflichtet sind oder Sie eingewilligt oder dieses gefordert haben.

5. Wie verarbeiten wir diese Daten?
Ihre Daten werden nur innerhalb des Vereins im Rahmen der Mitgliederverwaltung sowie für statistische Zwecke verwendet. Sie werden nicht veröffentlicht.

6. Werden die personenbezogenen Daten weitergegeben?
Personenbezogene Daten werden nur dann weitergegeben, wenn die Übermittlung rechtlich erforderlich ist oder Sie die Übermittlung an Dritte ausdrücklich gewünscht haben oder die Weitergabe den Vereinszielen dient (siehe Satzung).
Zu den Empfängern der Übermittlung können insbesondere gehören:
- Gerichte im Falle von Klagen
- Krankenversicherungen / Unfallkassen (eingeschränkt)
- die von Ihnen gewünschten Ansprechpartner
- die Gemeinde (nur eingeschränkt und auf Anforderung)

7. Wie lange werden personenbezogene Daten verarbeitet?
Die vereinsinterne Speicherung der personenbezogenen Daten geschieht bis zum Austritt aus dem Verein oder bis zu den unter Punkt 8 aufgeführten Änderungen.
Auch beim Tod eines Mitglieds werden die Daten gelöscht.

8. Welche Rechte haben betroffene Personen?

Recht auf Auskunft
Es besteht ein Recht auf Auskunft der vom Verein verarbeiteten personenbezogenen Daten.

Recht auf Berichtigung
Es besteht ein Recht auf Berichtigung, sofern die personenbezogenen Daten der betroffenen Person nicht (mehr) zutreffend sind. Bei unvollständigen Daten kann (unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung) eine Vervollständigung verlangt werden.

Recht auf Löschung
Die betroffene Person kann die Löschung ihrer personenbezogenen Daten (auch teilweise) verlangen. Der Anspruch hängt jedoch u.a. davon ab, ob die Daten noch zur Erfüllung der Aufgaben benötigt werden. Durch Löschung können Vereinsinformationen für Sie eventuell nicht an Sie weitergeleitet werden.

Recht auf Beschwerde
Jede betroffene Person kann sich mit einer Beschwerde an den Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit wenden, wenn sie der Auffassung ist, dass der Verein seinen Pflichten nicht oder nicht in vollem Umfang nachgekommen ist.

Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Baden-Württemberg (LfDI BW)
Königstraße 10 a
70173 Stuttgart
Telefon: 0711/61 55 41 – 0
Telefax: 0711/61 55 41 – 15
poststelle@lfdi.bwl.de
https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de

 

Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.


Plugins und Tools

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Vimeo

Unsere Website nutzt Plugins des Videoportals Vimeo. Anbieter ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem Vimeo-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Zudem erlangt Vimeo Ihre IP-Adresse. Dies gilt auch dann, wenn Sie nicht bei Vimeo eingeloggt sind oder keinen Account bei Vimeo besitzen. Die von Vimeo erfassten Informationen werden an den Vimeo-Server in den USA übermittelt.

Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Vimeo, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Vimeo-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

 

nach Oben
Zur Facebookseite Freibadverein Rudersberg e.V.

Kontakt

Freibad Rudersberg
Steinhaldenweg 40
73635 Rudersberg

Telefon: 07183/37454
E-Mail:  info@freibad-rudersberg.de

Anfahrt

Kontakt

Öffnungszeiten

Das Freibad ist, bis voraussichtlich Mai 2019, geschlossen.

Eintrittspreise

  ErwachsenerErw.  Kind
Tageskarte 3,00 € 1,80 €
Zehnerkarte 27,00 € 13,00 €
Dauerkarte 43,00 €    21,00 €
Familienkarte   85,00 €  
Abendkarte* 2,00 € 1,60 €

*ab 18 Uhr

mehr Informationen zu Ermäßigungen