Freibadverein Rudersberg e.V.

Freibadverein Rudersberg e.V.

Aufgaben und Zuständigkeiten der Vorstandsmitglieder

Um künftige Vorstandsmitglieder über die, mit den Positionen verbundenen Aufgaben zu informieren, wurde die folgende Aufstellung vorgenommen. Bei der Beschreibung der Aufgaben wurde sich an der bisherigen Aufteilung orientiert, teilweise Verschiebungen der Zuständigkeiten sind dabei zukünftig denkbar.

Für mehr Informationen rufen Sie uns doch einfach an:
Klaus Schindler 0173-9117384, Rafaela Knapp 07183-933667 und Anna Nickl 07183-2787


1. Vorsitzender
  • Vereinsführung / Geschäftsführung in der Weise übernehmen, dass er aktiv darauf hinwirkt, die Vereinsziele zu verfolgen und voranzutreiben.
    (Vereinsziel: durch die Übernahme von Grünpflegearbeiten, Badeaufsichten und die
    Generierung von Geldern durch z. B. Bewirtschaftungsaktivitäten oder Sponsorensuche hilft der Verein der Gemeinde den Erhalt des Bades finanziell abzusichern)

  • zu regelmäßigen Vorstandssitzungen / Hauptversammlungen einladen und die jeweiligen Protokolle genehmigen / bestätigen

  • Sicherstellung der Besetzung von Vorstandspositionen gemäß der Vereinssatzung / Initiierung der Wahl von geeigneten Personen

  • für die Eintragung der gewählten Vorstände ins Vereinsregister sorgen

2. Vorsitzender
  • Vertretung des ersten Vorsitzenden

  • Übernahme der Öffentlichkeitsarbeit ( z.B. Verfassen von  Artikeln über Aktuelles aus dem Verein im „Büttel“)

  • Übernahme von diversen organisatorischen und  praktischen Arbeiten ( z. B. Einladung zur der Hauptversammlung, Ablage der Korrespondenz, evtl. bei besonderem Bedarf Unterstützung der weiteren Vorstandsmitglieder bei ihren Aufgaben)

Technischer Leiter
  • Organisation und Anleitung der Ein- und Auswinterung sowie Organisation der grünpflegerischen Saisonarbeiten ( z. B. Rasen mähen, Hecken und Sträucher  schneiden, Beetpflege)

  • Notwendige Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten veranlassen, sowie Durchführung anleiten, gegebenenfalls Mithilfe hierbei

Mitgliederverwaltung
  • Verwaltung des Ein- und Austritts von Mitgliedern

  • Kommunikation mit Mitgliedern: Newsletter, Serienbriefe, Eintritts- und Kündigungsbestätigungen

  • Zu Saisonbeginn aktuelle Mitgliederliste an Freibadkasse hinterlegen

Für diese Zwecke steht uns das Programm „Mein Verein“ als Teamversion zur Verfügung.

Kassierer

Handhabung der Vereinsfinanzen:

  • Rechnungen begleichen

  • Spendenquittungen ausstellen

  • ordnungsgemäße Buchführung (ca. 100 Buchungen pro Jahr)

  • jährlicher Bankeinzug der Mitgliedsbeiträge (über Programm „Mein Verein“)

Beisitzer Rettungsschwimmer
  • Organisation der Badeaufsichten durch die  Rettungsschwimmer vor Beginn (und bei Bedarf während) der Saison

  • Überprüfung der jeweiligen Zulassungen der Rettungsschwimmer auf Aktualität von Erste-Hilfe-Ausbildung sowie DLRG Schein.

  • Informationen zur Qualifizierung zum Rettungsschwimmer an Interessenten weitergeben.
    Zumeist beginnen am Anfang eines Jahres entsprechende DLRG- Kurse, die an 3 Abenden
    stattfinden (der Freibadverein zahlt die Qualifizierung). Zudem muss ein Erste-Hilfe-Kurs absolviert werden, welcher 2 Jahre seine Gültigkeit behält (Kostenübernahme durch den Freibadverein).

Rettungsschwimmer
  • In der Regel ist es ausreichend, an etwa 6 Wochenendtagen pro Saison jeweils 5 Stunden Badeaufsicht zu leisten.

  • Erstkräfte (Rettungsschwimmer) benötigen den DLRG Silber Schein, welcher 3 Jahre lang nach Ausstellung seine Gültigkeit behält.

  • Zweitkräfte benötigen lediglich einen aktuellen Erste-Hilfe-Schein. Sie absolvieren die Badeaufsicht immer zusammen mit einer Erstkraft.

Vergnügungswart
  • verantwortlich für die Planung, Organisation und Durchführung von Bewirtungsaktivitäten und Vereinsfesten

nach Oben
Zur Facebookseite Freibadverein Rudersberg e.V.

Kontakt

Freibad Rudersberg
Steinhaldenweg 40
73635 Rudersberg

Telefon: 07183/37454
E-Mail:  info@freibad-rudersberg.de

Anfahrt

Kontakt

Öffnungszeiten

Achtung: Das Freibad ist in den Pfingstferien vom Montag, 10. bis einschließlich Freitag, 14. Juni 2019 und am Montag, 17. Juni 2019 geschlossen!

Montags vorläufig geschlossen !

Dienstag - Freitag:
13.00 bis 19.00 Uhr*

Samstag - Sonntag:
10.00 bis 19.00 Uhr*

Schulferien / Feiertage:
10.00 bis 19.00 Uhr*

* im Mai, Juni und September bis 19 Uhr (Kassenschluß 18.30 Uhr)
(im Juli und August bis 20 Uhr (Kassenschluß 19.30 Uhr))

Eintrittspreise

  ErwachsenerErw.  Kind
Tageskarte 3,00 € 1,80 €
Zehnerkarte 27,00 € 13,00 €
Dauerkarte 43,00 €    21,00 €
Familienkarte   85,00 €  
Abendkarte* 2,00 € 1,60 €

*ab 18 Uhr

mehr Informationen zu Ermäßigungen